Di, 20. November 2018

Auf Schnellstraße S6

04.01.2017 14:06

Kärntner Lkw-Fahrer bei Unfall getötet

Jede Hilfe kam für einen Lkw-Lenker aus Eisentratten zu spät: Der 55-Jährige war am Dienstagnachmittag auf der Semmering Schnellstraße in Bruck/Mur (Steiermark) in Richtung Kapfenberg unterwegs, als das Schwerfahrzeug die Leitschiene durchbrach und umstürzte. Der Notarzt konnte nur mehr den Tod des Lenkers feststellen.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten
Aktuelle Schlagzeilen
Kommt Europa League 2?
UEFA-Präsident Ceferin: Super League ist „Fiktion“
Fußball International
Weihnachtskampagne
Zoë Kravitz macht Werbung für Tiffany & Co.
Video Lifestyle
Top-Klub jubelt
Rekordumsatz! Bayern für Sommertransfers gerüstet
Fußball International
Trainer-Legende
Ein Leben für den Fußball: Werner Lorant wird 70
Fußball International
Verunglückte Deutsche
Horror-Crash: Positive Nachrichten von Flörsch
Motorsport

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.