18.12.2016 22:02

Handball

Genial: 37 Ösi-Tore in deutscher Bundesliga

Österreichs in Deutschlands Handball-Bundesliga engagierte Teamspieler sind am Wochenende in Runde 16 in Torlaune gewesen. Allen voran Robert Weber, der Flügel steuerte zum 42:27-Sieg von Magdeburg bei Coburg zehn Treffer bei. Bei den Verlierern traf Romas Kirveliavicius fünfmal. Beim 29:23-Sieg Kiels gegen Gummersbach traf Raul Santos gegen seinen Ex-Club fünfmal, Nikola Bilyk erzielte drei Tore.

Dem nicht genug, kamen doch Viktor Szilagyi und Alexander Hermann für den Bergischen HC auf je sechs Treffer. Das reichte nicht, um die 28:32-Niederlage bei Melsungen zu verhindern. Zwillingsbruder Max Hermann fällt wegen einer Schulterblessur noch bis Jahresende aus, auch deswegen muss der im Juni zurückgetretene Szilagyi weiter aushelfen. Tobias Wagner traf beim 23:34 von Balingen-Weilstette in Leipzig zweimal.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Spielplan
18.07.
20.07.
21.07.
23.07.
24.07.
25.07.
26.07.
27.07.

Newsletter