Do, 19. Juli 2018

Schön am Laufsteg

30.11.2016 08:52

Model-Engel setzen auf Gold für strahlenden Teint

Am Mittwoch schweben die Model-Engel wieder über den schärfsten Laufsteg des Jahres, wenn in Paris die schönsten und ausgefallensten Dessous des Wäscheherstellers Victoria's Secret präsentiert werden. Damit der Teint ebenso strahlt wie die überdimensionalen Flügerl und der glitzernde "Fantasy Bra", setzen Alessandra Ambrosio, Sara Sampaio und Co. davor auf ganz viel Gold.

Perfekt enthaart, perfekt in Form, perfekt frisiert, perfekt geschminkt: Wenn Victoria's Secret seine Model-Engel über den Catwalk schickt, muss alles sitzen. Dafür durchlaufen die Dessous-Schönheiten schon Tage vor der großen Show ein regelrechtes Beauty-Regime.

Für einen strahlenden, rosigen und vor allem faltenfreien Teint setzen Alessandra Ambrosio, Elsa Hosk und Co. deshalb auf eine 24-Karat-Goldmaske - ein echter Geheimtipp der Model-Engel. Allerdings hat so viel Edelmetall im Gesicht auch seinen Preis. Satte 300 Dollar muss man hinlegen, wenn man sich nach der Beauty-Behandlung wie ein Engel fühlen möchte.

Aber hält die luxuriöse Gesichtsmaske auch, was der Preis verspricht? Ja! Denn Gold soll der Haut extra Strahlkraft verleihen, Fältchen und Rötungen mindern - sofern sie direkt auf das Gesicht aufgetragen wird. Eine echte Geheimwaffe für einen jugendlich-prallen Teint also!

Auch krone.at-Stylingexpertin Anna Posch hat die Goldmaske schon probiert - und war vom Ergebnis begeistert:

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.