Do, 20. September 2018

Sexy Schnappschüsse

19.10.2016 06:00

Auch im Herbst hält Stars nichts in den Kleidern

Die Temperaturen fallen, dass Wetter ist nasskalt, doch die Promis hält auch im Herbst nichts in ihren Kleidern. Chrissy Teigen, Emily Ratajkowski, Elsa Hosk oder Sara Sampaio setzten selbst jetzt auf viel nackte Haut. Und uns wird gleich um ein paar Grad wärmer...

Hui! Dieser Geburtstagsgruß ist wahrlich sehr, sehr heiß! Model Chrissy Teigen zeigte sich einfach mal splitterfasernackt, um ihrer Freundin, der PR-Beraterin Marisa Martins auf Instagram zu ihrem Ehrentag zu gratulieren. Übrigens: Glückwünsche gab's auch von John Legend, dem Gatten des Models. Nur auf den achtet bei diesem heißen Schnappschuss leider keiner mehr...

Ohne Hemd und ohne Höschen zeigte sich dieser Tage auch Elsa Hosk. Die schöne Schwedin trotzt auch herbstlichen Temperaturen und entledigte sich schnell mal ihres Bikinis, um mit zwei Freunden wie Gott sie schuf in den Hamptons ins kühle Nass zu springen. Abgehärtet ist sie, die Victoria's-Secret-Beauty, das müssen wir zugeben!

Ein wenig mehr Stoff gibt's da schon an Emily Ratajkowskis Traumkurven - wenn auch nur einen hauchzarten. Die fesche Britin postete dieser Tage nämlich ein Foto auf Instagram, auf dem sie nichts trägt außer einen seidenen Bademantel. Und der bietet wirklich tiefe Einblicke. Sehr sexy!

Ins Netz gegangen ist Sara Sampaio dem Fotografen Mariano Vivanco für dieses heiße Bild. Zugegeben, für diesen Schnappschuss musste das Model nicht frieren, denn entstanden ist das Foto schon vor einiger Zeit. Im nasskalten Herbst lässt es aber dennoch die Herzen der Fans höher schlagen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.