Mi, 19. September 2018

Kürbisfieber

17.10.2016 06:00

Die Stars freuen sich schon auf Halloween

Einmal im Jahr sehen die Promis nur noch Orange: Dann ist nämlich das offizielle Kürbisfieber ausgebrochen. Kurz vor Halloween tummelt sich alles, was in Hollywood Rang und Namen hat, auf sogenannten Pumpkin-Patches, um den schönsten und größten Kürbis für das schaurige Fest zu ergattern.

Bald ist es so weit: In der Nacht von 31. Oktober auf 1. November steigt in den USA wieder das Halloween-Fest. Und ganz vorne mit dabei sind da freilich die Promis, die schon jetzt ihr Heim mit gruseligen Köpfen und der gesunden orangen Frucht schmücken, wie die US-amerikanische Schönheitskönigin Olivia Culpo.

Den perfekten Kürbis findet man übrigens auf Pumpkin-Patches in Hollywood. Dort trafen sich auch heuer schon Stars wie Alessandra Ambrosio, Elisabetta Canalis, Kristin Cavallari oder James Van Der Beek in Begleitung ihrer Kinder, Nichten und Neffen.

"Pretty Little Liars"-Star Shay Mitchell wird beim Anblick von Kürbissen ganz übermütig und hält sie wie Brüste vor ihren Körper. Und auch Model Ali Collier kasperlte am Pumpkin-Markt mit ihrem Liebsten, US-Schauspieler Keegan Allen, herum.

Österreichs Victoria's-Secret-Export Nadine Leopold hat sich übrigens auch bereits mit Kürbissen eingedeckt. Nicht als Hauschmuck, sondern offenbar zum Trainieren. Der perfekte Hantelersatz in der Vor-Halloween-Zeit. Und Hillary Duff hat nicht nur Kürbisse besorgt, sondern auch die Schüssel mit "Süßes oder Saures"-Leckereien bereits gefüllt.

Besonders die Promi-Kids haben ihren Spaß auf den Pumpkin-Patches. Denn während die Eltern auf die Jagd nach dem orangefarbenen Gemüse gehen, dürfen die Kleinen sich die Zeit mit Rutschen, sich in XXL-Kürbissen Verstecken oder Ponyreiten vertreiben. Einfach eine Riesengaudi für Groß und Klein!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.

Nachrichten aus meinem Bundesland
Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen.