66-Jährige im Spital

Lenker übersah Autokolonne: Crash

Burgenland
25.09.2016 14:26

Weil er die vor ihm stehenden Autos übersehen hatte, krachte ein 21-jähriger Lenker in Pöttsching mit voller Wucht in die Kolonne. Seine Beifahrerin (66) wurde dabei verletzt und musste ins Krankenhaus. Ebenfalls gekracht hat es in Rauchwart, als eine 25-Jährige die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor und sich überschlug.

Vermutlich war es Unachtsamkeit, die den 21-Jährigen die vor ihm stehende Kolonne in Pöttsching übersehen ließ. Als er die Fahrzeuge bemerkte, war es zu spät - trotz eingeleiteter Notbremsung krachte er auf das Heck des vor ihm befindlichen Autos und schob es in den Wagen davor. Während seine Beifahrerin (66) schwer verletzt wurde und von der Rettung ins Spital gebracht wurde, kamen die Insassen der anderen Autos mit dem Schrecken davon.

In Rauchwart wiederum verlor eine 25-Jährige die Kontrolle über ihr Fahrzeug, das sich daraufhin überschlug. Die junge Lenkerin wurde vom Roten Kreuz erstversorgt und ins Krankenhaus eingeliefert. Feuerwehren rückten zur Bergung des Unfallwracks aus.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Burgenland Wetter
22° / 30°
stark bewölkt
20° / 32°
wolkig
21° / 29°
stark bewölkt
22° / 30°
wolkig
22° / 30°
wolkig



Kostenlose Spiele