Sa, 23. Juni 2018

Heißer Herbst-Trend

27.09.2016 12:31

Mit Glitzerlippen werden Sie jetzt zur Party-Queen

Es ist der Herbst-Trend des Jahres, und die Promis fahren schon jetzt darauf ab: Glitzerlippen! Denn wenn die Nächte wieder länger werden, sorgt ordentlich Bling Bling auf den Lippen für glamouröse Auftritte.

Nachdem im Frühjahr noch matte Lippenstifte für viele Fashionistas ein Muss waren, darf jetzt wieder ordentlich Drama auf die Lippen. Denn seitdem Donatella Versace ihre Models mit dunkelroten, glitzernden Lippen über den Laufsteg schickte, kriegen die Promis von diesem Trend einfach nicht genug.

Doch wie funktioniert dieser schillernde Trend? Ganz einfach! Make-up-Artistin Pat McGrath, die diesen Wow-Look für die Versace-Show kreierte, hat jetzt die passenden Lip-Kits auf den Markt gebracht. Zu kaufen sind sie momentan nur online, doch der Run darauf ist schon jetzt riesig.

Im Päckchen enthalten sind dabei die Lippenfarbe - als Stift oder Gloss in unterschiedlichen Nuancen - sowie ein Fixiergel und natürlich die Glitzerpartikeln. "Ich liebe es, dass extremes Make-up heute schon die Norm ist", erzählte die Make-up-Artistin dem "W"-Magazin. "Es geht immer darum, Experimente zu wagen. Das gilt auch für Mädchen, die nicht Models sind. Für alle. Jeder liebt es, mit Make-up zu experimentieren, und alle wollen das Unmögliche erreichen. Und sie wollen immer wissen, wie genau ich einen Look kreiert habe."

Und so funktioniert der Look:

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.