So, 19. August 2018

Rückfällig geworden?

05.07.2016 10:30

Kelly Osbourne: Betrunken an Hotelbar ausgerastet

Ist Kelly Osbourne wieder rückfällig geworden? Die Tochter von Rocker Ozzy Osbourne soll an einer Hotelbar komplett ausgeflippt sein.

Gemeinsam mit Hulk Hogans Tochter Brooke war Kelly Osbourne im "Sunset Marquis Hotel" in Los Angeles. "Kelly sah betrunken aus und fing an, sich mit Brooke und einem ihrer Freunde zu streiten", verriet ein Augenzeuge jetzt gegenüber dem britischen "Heat Magazine". "Sie war total wütend." Der Hotelmanager versuchte, die Streithähne auseinanderzubringen, doch Brooke und ihre Freunde hatten irgendwann genug und ließen Kelly einfach stehen.

Angeblich sei Osbourne ausgerastet sein, nachdem jemand versucht habe, sie anzugrapschen. Bei ihren Freunden löste ihr Verhalten jedoch andere Bedenken aus. "Alle machen sich Sorgen, dass sie wieder zu viel trinkt", so ein Insider. "Kelly geht es momentan nicht gut - seit sie 'Fashion Police' im letzten Jahr verlassen hat, ist es nicht besonders gut um ihre Karriere bestellt."

In einer 2009 erschienenen Biographie bezeichnete sich die 31-Jährige selbst als "Süchtige" und erklärte, dass sie nie wieder trinken wolle. Im gleichen Jahr ließ sie sich in eine Entzugsklinik einweisen. Doch sechs Jahre später sah das schon wieder anders aus: "Ich trinke ab und zu, aber heute kann ich auch ohne Alkohol glücklich sein", erklärte sie 2015 gegenüber dem "Closer"-Magazin. Ihre Freunde fordern nun von ihr, dass sie erneut einen Entzug machen solle.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Premier League
Manchester United verliert bei Underdog
Fußball International
Ramsebner-Traumtor
Last-Minute-Wahnsinn! LASK schockt Rapid
Fußball National
Edomwonyi-Doppelpack
Austria schießt Admira mit 4:0 ab
Fußball National
1:1 gegen Altach
Sturm nach Larnaka-Debakel nur mit Remis
Fußball National
Deutscher Cup
RB Leipzig schrammt an Blamage vorbei
Fußball International
Premier League
Manchester City siegt 6:1 dank Aguero-Triplepack
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.