Di, 16. Oktober 2018

"GoT"-Star hüllenlos

09.06.2016 06:00

Emilia Clarke verführt mit sexy Oben-ohne-Shooting

Emilia Clarke hat es wieder getan! Erst kürzlich konnten die Fans die zarte Schauspielerin in ihrer Rolle als Daenerys Targaryen in "Game of Thrones" splitterfasernackt bewundern, jetzt hat die 29-Jährige erneut die Hüllen fallen lassen. Für ein sexy Shooting für das Magazin "Violet Grey" posierte die Aktrice nämlich oben ohne.

Ob sie sich für das aktuelle Shooting für das "Violet Grey"-Magazin auch wieder betrinken musste? Immerhin verriet Emilia Clarke, dass sie sich für ihre Oben-ohne-Bilder, die vor wenigen Monaten im "Esquire" erschienen, betrinken musste. Und auch für die neueste Nacktszene in "Game of Thrones", in der sie als "Mutter der Drachen" nackt aus einem Tempel tritt, musste laut eigener Aussage das eine oder andere Stamperl Wodka herhalten.

Dabei hat die schöne 29-Jährige es gar nicht nötig, sich vor nackten Tatsachen zu fürchten. Das beweist Clarke auch jetzt wieder mit einem heißen Oben-ohne-Bild, das ihre Fans derzeit auf dem US-Magazin bewundern dürfen.

Bei diesen heißen Kurven mag es fast verwundern, welchen Körperteil die Schauspielerin an sich am liebsten hat: "Ich bin stolz, sagen zu dürfen, dass ich niemals eine Zahnspange getragen habe", lacht Clarke im Interview. "Meine oberen Zähne sind einfach von Natur aus so gerade."

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Neymar & Co. siegen
Später Erfolg! Brasilien ringt Argentinien nieder
Fußball International
Spiele manipuliert?
Betrugs-Skandal in Belgien: U-Haft verlängert!
Fußball International
Gruppenplatz 2 fixiert
ÖFB-U21 wahrt EM-Chance mit irrem 3:2 gegen Russen
Fußball International
Neuer Strafenkatalog
Bundesliga setzt gegen „böse Fans“ auf Punktabzüge
Fußball National
Brisanter #brennpunkt
Innenminister Kickl im Talk mit Katia Wagner
Österreich
Klub greift durch
Nach Prügelei: Arda Turan muss hohe Strafe zahlen
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.