Sa, 15. Dezember 2018

Motorrad-WM

03.06.2016 17:28

Spanier im Moto2-Training tödlich verunglückt!

Der spanische Motorradpilot Luis Salom ist tot! Der 24-Jährige starb am Freitag im Krankenhaus General de Catalunya, auch eine Notoperation konnte Salom nicht mehr retten, nachdem er beim Moto2-Training zum Großen Preis von Katalonien in Montmelo verunglückt war.

Der neunfache Grand-Prix-Sieger hatte rund 20 Minuten nach Beginn des zweiten Trainings in Kurve 12 die Kontrolle über seine Kalex verloren. Besonders tragisch: Offenbar wurde die Maschine des Spaniers vom Airfence so unglücklich zurückgeschleudert, dass sie den etwas verzögert heranrutschenden Salom voll erwischte. Die Rettungskräfte versuchten noch eine halbe Stunde direkt vor Ort an der Unfallstelle, den Piloten zu reanimieren, ehe man ihn per Rettungswagen und Helikopter ins Spital transportierte. Doch am Ende verloren die Ärzte und auch Salom selbst diesen letzten Kampf: Um 16.55 Uhr wurde Salom für tot erklärt!

Salom war vor sieben Jahren in die Motorrad-Weltmeisterschaft eingestiegen. 2009 absolvierte er sein Debüt in der damaligen 125ccm-Kategorie. In der Moto3 gelangen ihm 25 Podiumsplätze, neunmal hatte er sich als Sieger feiern dürfen. Vor vier Jahren hatte Salom als Zweiter den Titel in der Moto3 verpasst, im darauffolgenden Jahr hatte er es auf Rang drei im Endklassement geschafft. Seit 2014 startete er in der Moto2 und stand vor seinem 42. Rennen.

"FIM, Dorna, IRTA, RFME und der Circuit de Barcelona-Catalunya drücken der Familie, den Freunden und dem Team von Salom ihr tiefstes Mitgefühl aus", schrieb die MotoGP auf ihrer Homepage. Auch Spaniens Fußball-Teamtormann Iker Casillas zeigte sich betroffen. "Traurige Nachricht", schrieb er bei Twitter. "Am Boden zerstört durch den Verlust eines guten Freundes", trauerte der dreifache Motorrad-Weltmeister und Salom-Landsmann Dani Pedrosa: "Wir werden immer an dich denken."

Ungeachtet des tragischen Unfalls findet der Grand Prix statt - allerdings wird ab sofort der Formel-1-Kurs des Circuit de Catalunya gefahren und nicht die reine Motorrad-Rennstrecke.

Alle Todesfälle in der Motorrad-WM im Überblick
Fünf Jahre nach dem Unfalltod des Italieners Marco Simoncelli musste die Motorrad-WM also wieder ein Todesopfer beklagen. Am Freitag erlag der spanische Moto-2-Pilot Luis Salom nach einem Trainingsunfall in Montmelo seinen Verletzungen. Seit 1949 gab es internationalen Statistiken zufolge 48 Todesfälle in der WM, seit 1970 waren es 29. Ein Überblick der letzten 46 Jahre:

  • 1970 Robin Fitton (GBR) Nürburgring
  • 1971 Christian Ravel (FRA) Spa-Francorchamps
  • 1971 Angelo Bergamonti (ITA) Riccione
  • 1971 Günter Bartusch (DDR) Sachsenring
  • 1973 Renzo Pasolini (ITA) Monza
  • 1973 Jarno Saarinen (FIN) Monza
  • 1974 Billie Nelson (GBR) Opatija
  • 1975 Rolf Thiele (BRD) Assen
  • 1976 Otello Buscherini (ITA) Mugello
  • 1976 Paolo Tordi (ITA) Mugello
  • 1977 Ulrich Graf (SUI) Opatija
  • 1977 Giovanni Zigiotto (ITA) Opatija
  • 1977 Hans Stadelmann (SUI) Salzburgring
  • 1977 Piers Forester (GBR) Brands Hatch
  • 1980 Patrick Pons (FRA) Silverstone
  • 1981 Michel Rougerie (FRA) Rijeka
  • 1981 Sauro Pazzaglia (ITA) Imola
  • 1981 Alain Beraud (FRA) Brno
  • 1983 Michel Frutschi (SUI) Le Mans
  • 1983 Rolf Rüttimann (SUI) Rijeka
  • 1983 Norman Brown (NIR) Silverstone
  • 1983 Peter Huber (SUI) Silverstone
  • 1984 Kevin Wrettom (GBR) Spa-Francorchamps
  • 1989 Ivan Palazzese (VEN) Hockenheim
  • 1993 Noboyuki Wakai (JPN) Jerez
  • 2003 Daijiro Kato (JPN) Suzuka
  • 2010 Shoya Tomizawa (JPN) Misano
  • 2011 Marco Simoncelli (ITA) Sepang
  • 2016 Luis Salom (ESP) Barcelona

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Spielplan
13.12.
14.12.
15.12.
16.12.
17.12.
18.12.
19.12.
21.12.
Deutschland - Bundesliga
1. FC Nürnberg
0:2
VfL Wolfsburg
Spanien - LaLiga
Celta de Vigo
0:0
CD Leganes
Türkei - Süper Lig
Goztepe
0:0
Bursaspor
Portugal - Primeira Liga
Portimonense SC
3:1
Vitoria Setubal
Sporting Braga
4:0
CD Feirense
Niederlande - Eredivisie
Willem II Tilburg
0:3
ADO Den Haag
Belgien - First Division A
Royal Charleroi SC
2:0
KAA Gent
Österreich - Bundesliga
SK Sturm Graz
17.00
Admira Wacker
LASK Linz
17.00
SV Mattersburg
Wacker Innsbruck
17.00
RZ Pellets WAC
Deutschland - Bundesliga
1899 Hoffenheim
15.30
Borussia M'gladbach
VfB Stuttgart
15.30
Hertha BSC
FC Augsburg
15.30
FC Schalke 04
Hannover 96
15.30
Bayern München
Fortuna Düsseldorf
15.30
SC Freiburg
Borussia Dortmund
18.30
Werder Bremen
England - Premier League
Manchester City
13.30
FC Everton
Crystal Palace
16.00
Leicester City
Huddersfield Town
16.00
Newcastle United
Tottenham Hotspur
16.00
FC Burnley
FC Watford
16.00
Cardiff City
Wolverhampton Wanderers
16.00
AFC Bournemouth
FC Fulham
18.30
West Ham United
Spanien - LaLiga
FC Getafe
13.00
Real Sociedad
Real Valladolid
16.15
Atletico Madrid
Real Madrid
18.30
Rayo Vallecano
SD Eibar
20.45
FC Valencia
Italien - Serie A
Inter Mailand
18.00
Udinese Calcio
FC Turin
20.30
Juventus Turin
Frankreich - Ligue 1
Dijon FCO
17.00
Paris Saint-Germain
SC Amiens
20.00
SCO Angers
SM Caen
20.00
FC Toulouse
FC Nantes
20.00
HSC Montpellier
Stade de Reims
20.00
Racing Straßburg
Türkei - Süper Lig
Caykur Rizespor
11.30
Alanyaspor
Sivasspor
11.30
Ankaragucu
Atiker Konyaspor 1922
14.00
Kasimpasa
Basaksehir FK
17.00
Galatasaray
Portugal - Primeira Liga
GD Chaves
16.30
FC Moreirense
Boavista FC
16.30
CD Tondela
CD das Aves
19.00
Vitoria Guimaraes
CD Santa Clara
21.30
FC Porto
Niederlande - Eredivisie
PEC Zwolle
18.30
NAC Breda
AZ Alkmar
19.45
SBV Excelsior
Heracles Almelo
19.45
PSV Eindhoven
Vitesse Arnhem
20.45
VVV Venlo
Belgien - First Division A
KV Kortrijk
18.00
FC Brügge
AS Eupen
20.00
Royal Mouscron
Sporting Lokeren
20.00
St. Truidense VV
Royal Antwerpen FC
20.30
Waasland-Beveren
Griechenland - Super League
PAS Giannina FC
16.15
Panionios Athen
Aris Thessaloniki FC
18.00
Panaitolikos
Asteras Tripolis
18.30
OFI Kreta FC
Österreich - Bundesliga
FC Salzburg
14.30
SKN St. Pölten
SCR Altach
14.30
TSV Hartberg
FK Austria Wien
17.00
SK Rapid Wien
Deutschland - Bundesliga
RB Leipzig
15.30
1. FSV Mainz 05
Eintracht Frankfurt
18.00
Bayer Leverkusen
England - Premier League
FC Brighton & Hove Albion
14.30
FC Chelsea
Southampton FC
14.30
Arsenal FC
FC Liverpool
17.00
Manchester United
Spanien - LaLiga
FC Sevilla
12.00
FC Girona
Espanyol Barcelona
16.15
Real Betis Balompie
SD Huesca
18.30
FC Villarreal
UD Levante
20.45
FC Barcelona
Italien - Serie A
Spal 2013
12.30
AC Chievo Verona
ACF Fiorentina
15.00
FC Empoli
Frosinone Calcio
15.00
US Sassuolo
Sampdoria Genua
15.00
Parma Calcio 1913 S.r.l.
Cagliari Calcio
18.00
SSC Neapel
AS Rom
20.30
FC Genua
Frankreich - Ligue 1
Olympique Nimes
15.00
OSC Lille
EA Guingamp
17.00
Stade Rennes
OGC Nice
-:-
AS Saint Etienne
Olympique Lyon
21.00
AS Monaco
Olympique Marseille
21.00
FC Girondins Bordeaux
Türkei - Süper Lig
Malatya Bld Spor
11.30
Antalyaspor
Kayserispor
14.00
Akhisar Bld Spor
Besiktas JK
17.00
Trabzonspor
Portugal - Primeira Liga
Rio Ave FC
16.00
CF Belenenses Lisbon
CS Maritimo Madeira
18.30
Benfica Lissabon
Sporting CP
21.00
CD Nacional
Niederlande - Eredivisie
SC Heerenveen
12.15
FC Utrecht
Ajax Amsterdam
14.30
De Graafschap
FC Groningen
14.30
FC Emmen
Feyenoord Rotterdam
16.45
Fortuna Sittard
Belgien - First Division A
Cercle Brügge
14.30
RSC Anderlecht
KRC Genk
18.00
KV Oostende
Standard Lüttich
20.00
SV Zulte Waregem
Griechenland - Super League
GS Apollon Smyrnis
15.00
AO Xanthi FC
AE Larissa FC
16.15
AEK Athen FC
Panathinaikos Athen
18.00
Atromitos Athens
Olympiakos Piräus
18.30
Lamia
Spanien - LaLiga
Deportivo Alaves Sad
21.00
Athletic Bilbao
Italien - Serie A
Atalanta Bergamo
20.30
Lazio Rom
Türkei - Süper Lig
Fenerbahce
18.00
Buyuksehir Belediye Erzurumspor
Griechenland - Super League
Apo Levadeiakos FC
18.30
FC PAOK Thessaloniki
Deutschland - Bundesliga
Borussia Dortmund
20.30
Borussia M'gladbach
England - Premier League
Wolverhampton Wanderers
21.00
FC Liverpool
Spanien - LaLiga
FC Girona
19.30
FC Getafe
Real Sociedad
21.00
Deportivo Alaves Sad
Niederlande - Eredivisie
VVV Venlo
20.00
PEC Zwolle
Belgien - First Division A
KAA Gent
20.30
Cercle Brügge

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.