Schock für Familie

Maximilian Schells Bruder Carl ist im Krankenhaus

Adabei
13.04.2016 08:17

Die Familie von Maximilian Schell († 83) scheint nicht zur Ruhe zu kommen. Nach den Schlagzeilen von vergangener Woche - die Witwe des Grandseigneur, Iva (37), erwartet ein Kind von dessen Großcousin Kari Noé (47) -, folgte nun der nächste Schock.

Maximilians Bruder, der einstige Schauspieler Carl Schell (88), wurde mit einer Blutvergiftung ins Spital eingeliefert.

Iva Schell mit dem 2014 verstorbenen Maximilian Schell (Bild: APA/Gert Eggenberger)
Iva Schell mit dem 2014 verstorbenen Maximilian Schell
Iva Schell mit Kari Noé (Bild: Privat)
Iva Schell mit Kari Noé

"Gott sei Dank ist das Schlimmste überwunden. Carl befindet sich auf dem Weg der Besserung", ließ seine Frau Stella Mooney (68), der "Blick" ausrichten.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele