11.01.2016 16:50 |

"Bräuhaus-Disco"

Petition im Internet gestartet

Die "Bräuhaus-Disco" in St. Veit an der Glan soll geschlossen werden. Jetzt werden im Internet Unterschriften für Erhaltung  dieses "Kulturgutes" gesammelt.

Seit 2011 muss sich Hermann Aichwalder, Betreiber der "Bräuhaus-Disco" in St. Veit, mit Beschwerden einer Anrainerin herumschlagen (wir haben berichtet). Die Frau fühlt sich durch angeblichen Lärm belästigt. Nach Messungen droht jetzt dem Tanztempel eine Vorverlegung der Sperrstunde auf 1.30 Uhr. Aichwalder ist verzweifelt: "Ich habe Einspruch erhoben. Wenn die Sperrstunde vorverlegt wird, muss ich zusperren, denn in zwei Stunden kann ich ja kein Geschäft machen."

In einer Online-Petition wurden schon 665 Stimmen (Stand: 11. Januar 2016, 17 Uhr) für den Erhalt der schon legendären Disco gesammelt. Unterschreiben kann man hier.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 29. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.