Fr, 22. März 2019
05.01.2016 16:42

Bub identifiziert

Opa erkennt Enkel (4) in jüngstem IS-Gräuelvideo

In dem jüngsten Propagandavideo der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat, in dem angeblich die Exekution von fünf britischen "Spionen" gezeigt wird, hat ein Brite seinen vierjährigen Enkelsohn Isa erkannt. Der Kleine werde vom IS "für Propaganda benutzt", sagte Henry Dare dem Fernsehsender Channel 4 am Dienstag. "Er versteht das alles noch nicht."

Seiner Tochter Grace "Khadijah" Dare machte er schwere Vorwürfe. "Sie hat uns alle im Stich gelassen." Die zum Islam konvertierte Frau aus dem Südosten Londons war 2012 nach Syrien ausgereist und hatte dort einen schwedischen Islamisten geheiratet.

"Wir werden die Ungläubigen töten"
Der Bub trägt in dem am Sonntag aufgetauchten Video Tarnkleidung und ein schwarzes Stirnband. Während er in Richtung der "Spione" zeigt, sagt er mit britischem Akzent: "Wir werden die Ungläubigen dort drüben töten."

Nachfolger für "Jihadi John" gefunden?
Unterdessen berichtete die BBC, der mit britischem Akzent sprechende maskierte Mann, der die "Spione" hinrichtet, sei vermutlich Siddhartha Dhar. Der junge Mann, ein zum Islam konvertierter Hindu aus dem Nordosten Londons, habe einer mittlerweile verbotenen Islamistengruppe angehört.

Ein weiterer Brite, der berüchtigte IS-Kämpfer "Jihadi John", soll nach US-Angaben im November in Syrien getötet worden sei. Der in Kuwait geborene Brite war in mehreren Videos der IS-Miliz zu sehen, wie er schwarz gekleidet und vermummt westliche Journalisten und Entwicklungshelfer enthauptete.

IS droht mit Anschlägen in Großbritannien
In dem neuen Video droht der IS mit Anschlägen in Großbritannien. Großbritannien beteiligt sich an Luftangriffen gegen die Terrormiliz in Syrien und im Irak. Ein Sprecher des britischen Premiers David Cameron sagte am Dienstag zu den Spekulationen um Dhar lediglich, es werde noch geprüft, um wen es sich in dem Video handle.

Aus dem Video-Archiv: "IS den Kopf abschlagen und sein Erdöl nehmen"

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
„Unverdiente Pleite“
Arnautovic nach Fehlstart: „Ich bin richtig sauer“
Fußball International
Ski-Star im Talk
Feller als Abfahrer? „Da würd`s mich nimmer geben“
Video Show Stiegenhaus
Niederlande souverän
Müder EM-Quali-Start von Vizeweltmeister Kroatien
Fußball International
1:1 gegen Slowenien
Herzog holt mit Israel nach 0:1-Rückstand Punkt
Fußball International
ÖFB-Team verliert 0:1
Heimpleite! Polen vermasseln uns den Quali-Auftakt
Fußball International
EM-Aufwärmphase
Österreichs U21 überzeugt mit 0:0 in Italien!
Fußball International
„Stammen vom Affen ab“
Das sagen die „Dancing Stars“ zu Rassimus-Vorwurf
Video Show Adabei-TV

Newsletter