Mi, 15. August 2018

Nach Ausraster

03.11.2015 11:16

ORFler Hackmair: "Wohlfahrt muss Kritik aushalten"

Jetzt meldet sich auch ORF-Experte Peter Hackmair zu Wort: Der Ex-Ried-Kicker war am Sonntag als ORF-Experte im Einsatz, als Moderator Rainer Pariasek und Austria-Sportdirektor Franz Wohlfahrt beim Bundesliga-Sonntagsspiel in Mattersburg (2:1 für die Austria) aneinandergerieten. Hackmairs Einschätzung der Causa: Wohlfahrt habe bei seinem Auszucker die "violette Brille" aufgehabt. "Das ist sein Recht. Aber er muss auch mit konstruktiver Kritik umgehen können" (siehe Posting unten). Den Vorfall sehen Sie im Video oben.

Wohlfahrt war mit der Gestaltung der ORF-Halbzeit-Analyse gar nicht einverstanden gewesen. Diese hatte der Partie an sich in der Tat kein gutes Zeugnis ausgestellt - was Wohlfahrt wiederum zum ersten Mal in Rage brachte. So richtig explodierte er aber, als zwei Schnitzer vom jungen Torhüter Osman Hadzikic eingespielt wurden. "Nur Scheiße" ortete Wohlfahrt hinsichtlich des ORF-Zusammenschnitts unter anderem.

Kein Schlechtreden
Hackmair überließ während der Live-Sendung das Schlachtfeld weitgehend den beiden Hauptdarstellern Pariasek und Wohlfahrt. Am Tag danach wandte er sich via Facebook an die Öffentlichkeit, "weil ich so oft gefragt worden bin". Die Halbzeit-Analyse habe "nichts mit Schlechtreden" der violetten Performance zu tun gehabt. Die Leistung sei tatsächlich "eher mäßig" gewesen, so Hackmair: "Vielmehr finde ich, dass Franz Wohlfahrt den Auftritt sehr wohl durch die 'violette Brille' sah. Und das nicht zum ersten Mal. Natürlich darf er das auch. Aber er muss auch mit konstruktiver Kritik umgehen können."

Und weiter: "Dass Franz Wohlfahrt seinen Tormann Osman Hadzikic schützte, verstehe ich. Ich erlebte den 19-Jährigen zwar auch ziemlich unsicher, aber dem jungen Mann muss man einfach Zeit geben. Und aufgrund des längeren Ausfalls von Robert Almer wird er die (hoffentlich) auch bekommen."

Wie "Krone"-Insider Peter Klöbl die Causa "Wohlfahrt vs. Pariasek" einschätzt, sehen Sie in folgendem Video:

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Fix im CL-Play-off
Minamino schießt RB Salzburg zu Last-Minute-Sieg!
Fußball International
Brücken-Drama in Genua
Star-Kicker „verpasst“ Inferno um 10 Minuten!
Fußball International
WM-Qualifikation
Verletzte Schnaderbeck fällt für Österreich aus!
Fußball International
Köln: Hooligan-Attacke
Unbeleuchtete Raser und „neue Gewalt-Dimension“
Fußball International
„Richtiger Zeitpunkt“
Vize-Weltmeister Mandzukic beendet Teamkarriere
Fußball International
Dario Scuderi
„Medizinisches Wunder!“ BVB-Stütze gibt Comeback
Fußball International
Die „Krone“ in Israel
Andi Herzog „ist ja ein extrem sympathischer Typ!“
Fußball International
Chelsea leiht ihn aus
Noch ein großer Coup: Bakayoko kommt zu Milan!
Fußball International
Wegen Patzer
Leverkusen zettelt Internet-Streit mit Cech an!
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.