11.07.2015 10:48 |

Märchenhochzeit

Nicky Hilton und James Rothschild haben geheiratet

Nicky Hilton hat ihrem Verlobten James Rothschild das Jawort gegeben. Das Paar hatte sich im August 2014 während eines gemeinsamen Urlaubs am Comer See in Italien verlobt und hat nun am Freitag in einer üppigen Zeremonie in der Orangerie des Kensington Palasts in London den Bund fürs Leben geschlossen. Unter den Gästen waren zahlreiche hochrangige Prominente wie Kate Beckinsale, Petra Ecclestone, James Stunt und Chelsea Clinton.

Die 31-jährige Hotelerbin wurde von ihrem Vater, Richard Hilton, zum Altar geleitet und bezauberte dabei in einer weißen Spitzenrobe des Edel-Designers "Valentino". Das Kleid bestach durch seine Züchtigkeit - mit langen Ärmeln, einer beeindruckenden Schleppe und hochgeschlossen - und soll Berichten zufolge umgerechnet fast 70.000 Euro gekostet haben. Dazu trug sie einen bestickten Schleier und einen weißen Rosenstrauß.

Die "365 Style"-Autorin, die auch von ihrer neuen Schwägerin Alice Rothschild und ihrer Trauzeugin und Schwester Paris Hilton begleitet wurde, die beide passende hellblaue Roben und Glitzergürtel trugen, wurde von einem schwarzen Bentley zur Trauung chauffiert, nachdem sie sich, wie die britische Zeitung "Mail Online" berichtet, im "Claridge's Hotel" in Mayfair hatte aufhübschen lassen.

Paris Hilton: "Liebe beschert uns ein Märchen"
Die 34-jährige Trauzeugin postete auf Instagram kurz bevor es losging eine rührende Nachricht an ihre kleine Schwester. Neben einem Foto des Brautpaares vor einer weißen Torte schrieb sie: "So glücklich, dass meine Schwester den Mann ihrer Träume gefunden hat. Ab und zu beschert uns die Liebe mitten im ganz normalen Leben ein Märchen."

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 05. April 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.