07.05.2015 23:18 |

Eishockey-WM

Deutschland verpasst Sensation gegen Schweden

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft ist am Donnerstag in der Österreich-Gruppe A bei einer 3:4-Niederlage gegen Schweden nur knapp an einem unerwarteten Punktgewinn vorbeigeschrammt. Österreichs Freitag-Gegner Tschechien (live ORF Sport +) besiegte mit Frankreich einen weiteren ÖEHV-Konkurrenten im Kampf gegen den Abstieg 5:1.

Die davor im Turnierverlauf überzeugenden Schweden zeigten sich gegen Deutschland verwundbar. Nach einem Doppelschlag zum 2:0 (13.) ließen sie den Gegner bis zur Hälfte der Spielzeit ausgleichen. Erst im Schlussdrittel rangen "Tre Kronor" den aufsässig spielenden Gegner doch noch nieder.

Der überragende Schwede war Oscar Möller. Der Stürmer vom russischen KHL-Klub Bars Kasan hatte bei allen vier Toren seinen Stock im Spiel (2 Tore/2 Assists). Während Schweden das Viertelfinale planen kann, zittert Deutschland nach der dritten Niederlage im vierten Spiel weiter um den Klassenerhalt.

Jagr traf für die Tschechen
Bei den Tschechen erzielte Veteran Jaromir Jagr mit dem 3:1 sein drittes Tor an diesem Turnier. Der 43-Jährige avancierte nicht nur zum ältesten WM-Torschützen aller Zeiten, er ist aktuell auch der derzeit erfolgreichste Scorer seines Teams. Österreich liegt vor dem Tschechien-Spiel weiter je einen Zähler hinter Deutschland und Frankreich auf Platz sieben.

Die Finnen bezwangen im Abendspiel in Gruppe B Slowenien problemlos 4:0. Den Slowenen stehen als einziges Team noch ohne Punkte da, es droht nach der vierten Niederlage der direkte Wiederabstieg.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 07. April 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.