Do, 16. August 2018

Fans zu mächtig?

24.09.2014 11:36

Ralf Rangnick hat Mitleid mit Traditionsklubs

Die Aktion sorgte für helle Aufregung: Fans des 1. FC Nürnberg "zwangen" die Spieler nach deren 0:3-Niederlage am Wochenende gegen Karlsruhe, ihre Trikots abzugeben - als Entschuldigung für die schlechte Leistung und Zeichen der Demut gegenüber den Fans. Red-Bull-Fußballchef Ralf Rangnick geht das zu weit. Er zeigt sogar Mitleid mit den Traditionsklubs.

"Das sind die Geister, die ich rief", meint der Salzburg- und Leipzig-Sportdirektor gegenüber bild.de. Was er damit konkret meint? "Das kommt raus, wenn ich den Fans über Jahre und Jahrzehnte hinweg so viel Macht gebe. In dieser Hinsicht tun mir die Traditionsklubs sogar leid."

Klare Grenzen
Bei Red Bull seien derartige Geschehnisse völlig undenkbar, sagt Rangnick. "Wir haben auch Fans, aber wir ziehen klare Grenzen. Bei uns wäre so etwas nicht möglich."

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Eklat in Linz
Besiktas-Fans randalieren! Polizei stürmt Tribüne
Fußball International
Europa-League-Quali
Mega-Blamage! Sturm geht in Larnaka mit 0:5 unter
Fußball International
Europa-League-Quali
LIVE: Wendet Rapid das blamable EL-Aus noch ab?
Fußball International
Europa-League-Quali
LIVE: LASK hofft auf die Sensation gegen Besiktas!
Fußball International
Nach WM-Debakel
Juventus-Star Khedira: Kein Team-Rücktritt!
Video Fußball
„Wird nicht einfach“
Geisterspiel für Red Bull Salzburg bei Roter Stern
Fußball International
McLaren statt Red Bull
Es ist fix! Sainz wird Nachfolger von Alonso
Formel 1

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.