Nur Wettersorgen

Liftbetreiber im Pistenglück

Im „Pistenparadies“ fühlen sich die heimischen Liftbetreiber. Denn die Schneeverhältnisse waren zum Jahreswechsel noch nie so toll. Nur das Wetter macht die Sache spannend. Am Hochficht musste gestern um 13 Uhr sogar eine Seilbahn wegen starker Windböen gesperrt werden.

„Am Freitag hatten wir einen Rekordbesuch mit 6500 Gästen - so viel wie noch nie“, freut sich Hochficht-Betriebsleiter Martin Lauss. Doch am Samstag war der große Parkplatz nur halb voll. Der Wetterbericht hatte viele potenzielle Pistenflitzer abgeschreckt. Zu Recht, mittags musste die Hochfichtbahn gesperrt werden.

Lange Gesichter gab es gestern auch am Kasberg: Denn Schneesturm und Eisregen hatten vielen Wintersportlern den Gusto vertan. „Dabei haben wir am Nachmittag das schönste Wetter und ideale Bedingungen gehabt“, berichtet Betriebsleiter Fritz Drack: „Trotzdem kam nur ein Drittel der sonst bei uns üblichen Gäste.“

 

 

 

Symbolfoto: Hörmandinger

Donnerstag, 06. Mai 2021
Wetter Symbol