29.04.2014 06:57 |

Serie A

Juve nach 3:1-Sieg kurz vor erneutem Meistertitel

Juventus Turin steht dicht vor dem erneuten Gewinn der italienischen Meisterschaft. Der Rekordchampion gewann am Montag 3:1 bei Abstiegskandidat Sassuolo Calcio und führt drei Spieltage vor Saisonende mit acht Punkten vor Verfolger AS Roma.

Damit könnten die Turiner schon am kommenden Montag im Heimspiel gegen Atalanta Bergamo ihren 30. Meistertitel feiern.

Dafür sorgten in Sassuolo Carlos Tevez (35.), Claudio Marchisio (58.) und Fernando Llorente (76.) nach dem Rückstand durch Simone Zaza (9.). Juventus strebt zudem noch den Einzug ins Europa-League-Finale am 14. Mai im eigenen Stadion an.

Die Ergebnisse der 35. Runde:
Freitag
AS Roma - AC Milan 2:0
Samstag
Bologna FC - ACF Fiorentina 0:3
Inter Mailand - SSC Napoli 0:0
Sonntag
Hellas Verona – Catania 4:0
Sampdoria Genua - Chievo Verona 2:1
Livorno - Lazio Rom 0:2
Cagliari - FC Parma 1:0
FC Torino – Udinese 2:0
Atalanta Bergamo - FC Genoa 1:1
Montag
Sassuolo - Juventus Turin 1:3

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 28. Mai 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.