25.07.2013 14:45 |

Dopingaffäre

Sprinter Usain Bolt stellt klar: "Ich bin sauber"

Usain Bolt hat sich erstmals zur Dopingaffäre um Tyson Gay und Asafa Powell geäußert und Mitleid mit seinen beiden positiv getesteten Rivalen gezeigt. Außerdem stellte der 26-jährige Sprint-Star aus Jamaika klar: "Ich bin sauber!"

"Ich bin erst vorgestern zum letzten Mal getestet worden und werde ständig getestet. Für mich ist das ganz normale Routine." Über Gay und Powell sagte der Olympiasieger am Donnerstag, einen Tag vor seinem 100-Meter-Start beim Diamond-League-Meeting in London: "Das muss schlimm für die beiden gewesen sein. Ich hoffe für sie, dass sich das alles aufklärt."

Gleich der Auftakt der Pressekonferenz in einem vollbesetzten Medienraum eines Londoner Hotels ließ Bolts Laune in den Keller rasseln. Die erste Frage an ihn lautete: "Kann die Öffentlichkeit Ihnen trauen?". "Wie lange verfolgen Sie meine Karriere, wahrscheinlich erst seit 2008?", lautete Bolts Gegenfrage. "Wenn Sie mich seit 2002 beobachten würden, wüssten Sie, dass ich phänomenale Dinge tue, seit ich 15 Jahre alt bin", erklärte Bolt.

"Ich wurde geboren, um zu laufen und die Leute zu inspirieren. Mir wurde ein Geschenk gegeben. Ich werde mein Talent weiter nutzen, um dem Sport zu helfen", meinte Bolt.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 07. März 2021
Wetter Symbol

Sportwetten