11.07.2013 17:16 |

Tour de France

Dritter Etappensieg für Kittel - Froome weiterhin in Gelb

Der Deutsche Marcel Kittel hat die zwölfte Etappe der 100. Tour de France gewonnen und damit bereits seinen dritten Tagessieg geholt. Der Fahrer vom Team Argos-Shimano siegte am Donnerstag nach 218 Kilometern von Fougeres nach Tours im Massensprint knapp vor dem britischen Ex-Weltmeister Mark Cavendish. Kittel sorgte damit bereits für den fünften deutschen Etappensieg bei der diesjährigen Tour. Das Gelbe Trikot des Gesamtersten verteidigte der Brite Christopher Froome erfolgreich.

Allerdings hatte ein Massensturz 2.000 Meter vor dem Ziel die Ordnung im Schlussspurt ein weiteres Mal bei dieser Tour durcheinandergebracht. Etwa 30 Fahrer waren darin verwickelt. Die Veranstalter hatten sich nicht gescheut, im Finish zwei 90-Grad-Rechtskurven in den Kurs zu integrieren. Bei Tempo 70 war ein Sturz fast vorprogrammiert. An dem überragenden Argos-Shimano-Kapitän Kittel führt aber so oder so in den Massensprints kein Weg vorbei. So auch in Tours: Kittel siegte vor Cavendish sowie Peter Sagan.

Valverde verspricht wilde Attacken für Sonntag
Der aktuelle Träger des Maillot Jaune, Froome, hielt sich aus dem Gerangel der Sprinter-Elite elegant heraus und verteidigte seine Führung ohne großen Aufwand: Er hat nach wie vor beruhigende 3:25 Minuten Vorsprung auf den Spanier Alejandro Valverde, der wie sein Landsmann Alberto Contador für Sonntag wilde Attacken auf den Spitzenreiter versprach. Der 20,8 Kilometer lange Schlussanstieg auf den legendären Mont Ventoux dürfte den Kletterspezialisten gute Aussichten dazu bieten.

Weiter geht es am Freitag aber mit der 13. Etappe über 173 Kilometer von Tours nach Saint-Amand-Montrond. Dabei ist wieder mit einem Massensprint zu rechnen.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 07. März 2021
Wetter Symbol

Sportwetten