10.07.2013 14:16 |

"Now You See Me"

Vier unfassbare Showmagier als echte Robin Hoods

Je näher man dran ist, desto leichter ist es, getäuscht zu werden - diese Erfahrung machen bei "Die Unfassbaren - Now You See Me" (Kinostart: 12. Juli) nicht nur die Polizisten rund um Mark Ruffalo und Melanie Laurent, die bei ihrer Jagd auf vier räuberische Showmagier immer einen Schritt zu spät dran sind, sondern in gewisser Weise auch die Kinobesucher.

In den USA haben die Unfassbaren an den Kinokassen bereits mehr als 100 Millionen Dollar eingespielt, was aber angesichts der Stardichte nicht verwunderlich ist: In den Hauptrollen der vier Magier, die während ihren Shows Banken ausrauben und die Beute ans Publikum verteilen, agieren Jesse Eisenberg, Woody Harrelson, Isla Fisher und Dave Franco. Und die "Dark Knight"-Altmeister Michael Caine und Morgan Freeman krönen das illustre Ensemble als reicher Mäzen des Quartetts bzw. pensionierter Zauberer, der mittlerweile die Tricks der jungen Garde aufdeckt und damit der Polizei einige sachdienliche Hinweise liefert.

Die vier jungen Illusionisten schlagen sich einzeln mehr schlecht als recht durchs Leben, werden wie von unsichtbarer Hand zusammengeführt und steigen gemeinsam mit ihrer Las-Vegas-poppigen Zaubershow unter dem Namen "The Four Horsemen" zu den unumstrittenen Helden der Szene auf. Ihre Auftritte sind spektakulär, rufen aber auch rasch das FBI und Interpol auf den Plan, die sich von den cleveren Robin Hoods auf der Nase herumtanzen lassen müssen.

Das sagt "Krone"-Kinoexpertin Christina Krisch zum Film:
Regisseur Louis Leterriers stylishe Inszenierung weiß mit faszinierenden Zaubertricks und ausgeklügelten Raubzügen zu fesseln. Sie setzt dabei auf ein Starensemble, das sich mit sichtlichem Vergnügen Zaubertricks und Entfesselungskunststücke aneignete. Las Vegas wird zur magischen Kulisse für die ganz große Illusion, die auch im Kinodunkel greift und auf einen packenden Showdown in New York zusteuert.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 15. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.