02.07.2013 11:34 |

In vier Bezirken

7.000 Haushalte in Wien stundenlang ohne Strom

Insgesamt 7.000 Wiener Haushalte waren am Dienstag kurz ohne Strom: In den Bezirken Döbling, Hernals und Währing war ab 5 Uhr früh in rund 5.000 Haushalten die Versorgung unterbrochen. Christian Ammer, Pressesprecher des Energieversorgers Wien Energie, nannte als Ursache ein technisches Gebrechen in Form eines Kabelfehlers. Kurz darauf kam es außerdem zu einem Stromausfall in Alsergrund, hier waren 2.000 Haushalte betroffen.

"Gegen 7 Uhr war rund ein Viertel wieder mit Strom versorgt, nach 8.30 Uhr waren alle Haushalte wieder am Netz", so Ammer zum Stromausfall in den frühen Morgenstunden. Betroffen waren etwa die Krottenbachstraße oder die Neuwaldegger Straße.

Kurz nachdem die drei Bezirke wieder mit Strom versorgt waren, kam es jedoch zu einem weiteren Zwischenfall. So hat ein Defekt von 8.30 bis 10 Uhr etwa 2.000 Haushalte in Alsergrund von der Stromversorgung abgeschnitten. Dieser sei laut Ammer jedoch nicht in Zusammenhang mit dem Ausfall in der Früh gestanden.

Zahlreiche Ampelausfälle
Durch den Stromausfall kam es in den Morgenstunden laut MA33 in den betroffenen Bezirken zu zahlreichen Ampelausfällen, so seien im Zeitraum zwischen 7 und 8 Uhr rund zehn Ausfälle registriert worden. Außerdem fielen gegen 10 Uhr je drei Ampeln in Währing und in Alsergrund aus.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 31. März 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.