08.04.2013 10:31 |

Süße Beute

Diebe stehlen in Deutschland fünf Tonnen Nutella

Da hatte wohl jemand besonders großen Heißhunger auf Schokocreme: Im deutschen Bundesland Hessen ist am Wochenende eine ganze Lastwagenladung Nutella gestohlen worden. Der Fahrer entdeckte den süßen Raub in der Nacht auf Montag.

Etwa fünf Tonnen Nutella haben die Diebe im hessischen Niederaula vom Anhänger eines Lastwagens gestohlen. Um an die Schoko-Nuss-Creme zu gelangen, brachen sie den abgestellten Container auf, wie deutsche Medien berichten.

Anschließend räumten sie Tausende Gläser Nutella von dem Anhänger, wie die lokale Polizeibehörde in Bad Hersfeld mitteilte. Der Wert der süßen Beute, mit welcher die Diebe unerkannt flüchten konnten, beträgt rund 15.000 Euro.

Die Stelle, an der der Nutella-Coup über die Bühne ging, scheint bei Dieben übrigens besonders beliebt zu sein. Bereits mehrere Lastwagen wurden dort geplündert, wie ein Polizeisprecher sagte. Unter anderem hätten Unbekannte dort einmal eine Wagenladung Energy-Drinks gestohlen.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen