25.02.2013 12:26 |

"Sind superfroh"

Sido und Ehefrau Charlotte erwarten Nachwuchs

Sido wird Vater. Seit dem 22. Dezember 2012 sind der 32-jährige deutsche Rapper und die ProSieben-Moderatorin Charlotte Würdig verheiratet - jetzt erwartet das Paar Nachwuchs. "Wir sind superfroh, dass es so schnell geklappt hat, und freuen uns extrem auf unser kleines Baby", erklärte das Ehepaar. Der Geburtstermin sei im Spätsommer.

Gearbeitet wird aber trotz Schwangerschaft weiterhin. Am 8. März ist Charlotte Würdig, die bis zur Hochzeit Engelhardt hieß, als Ring-Reporterin beim "Sat.1 Promiboxen" zu sehen.

Sido und Charlotte leben derzeit in Berlin. Im Interview mit der "Bild" Anfang Dezember schwärmte Sido: "Charlotte hat großen Anteil daran, dass ich im Leben angekommen bin. Mit ihr habe ich meinen Deckel gefunden, da passt nichts mehr rein. Für mich ist klar, das ist die Frau meines Lebens." Bereits damals verriet der Rapper, dass er sich mit Charlotte Kinder vorstellen könnte. "Sagen wir so: Ich bin ein Familienmensch. Natürlich gehören dazu auch Kinder."

Sido "sehr zufrieden und glücklich"
Mit Engelhardt ist Sido, der bereits einen Sohn aus einer früheren Beziehung hat, seit Mai letzten Jahres zusammen. Durch die Beziehung hatte sich für Paul Würdig - so Sidos bürgerlicher Name - alles verändert, wie er der "Welt" in einem Interview berichtete: "Alles ist neu: Neue Liebe, neue Wohnung. Dadurch entwickelte sich auch eine viel bessere, frische Beziehung zu meiner Familie - zu meiner Schwester, auch zu meiner Mutter. Das ist alles dadurch gekommen, und es macht mich sehr zufrieden und glücklich."

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 10. Mai 2021
Wetter Symbol