Di, 14. August 2018

Doch kein Ufo

10.09.2005 18:07

Fliegende Untertasse war ein Flugdrachen

Fliegende Untertassen über Karlsruhe? Eine Frau aus der deutschen Stadt glaubte am Donnerstagabend an eine übernatürliche Erscheinung, als sie am Nachthimmel etwas Leuchtendes entdeckte...

Sie alarmierte die Polizei, die das Unbekannte Flugobjekt (Ufo) keineswegs für ein außerirdisches Raumschiff hielt, sondern auf eine Lasershow oder einen Hubschrauber tippte.

30 bunte Lichter
Nachdem dies ausgeschlossen war, gingen die Beamten der Sache auf den Grund: Sie fanden am Ortsrand zwei Männer, die zwei Leuchtdrachen hatten steigen lassen. Am Ende der vermeintlichen Ufos waren jeweils 30 bunt blinkende Lichter angebracht.

Das könnte Sie auch interessieren

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.