Wahnsinn in Madrid

„Mbappe lässt Real am ersten Tag zusammenbrechen“

Fußball International
11.07.2024 15:21

Er hat noch kein einziges Spiel für Real Madrid absolviert und schon jetzt ist Kylian Mbappes Trikot ausverkauft. Ob lang- oder kurzärmlig, ob für Männer oder Frauen: Wer ein Shirt mit der Ziffer 9 am Rücken will, muss sich in Geduld üben. „Mbappe lässt Real am ersten Tag zusammenbrechen“, formuliert es die spanische „Marca“.

„Aufgrund der derzeit hohen Nachfrage kann es bei Artikeln dieser Kollektion unabhängig von der gewählten Versandart zu einer Lieferverzögerung von bis zu weiteren vier bis sechs Wochen kommen“, heißt es auf der Seite des Webshops.

Elf verschiedene Modelle werden im Fanshop der „Königlichen“ angeboten, bis zu 180 Euro muss man für Mbappes Trikot auf den Tisch legen. Dabei ist der Franzose noch nicht einmal in Madrid eingetroffen. 

Kylian Mbappe wird ab sofort für Real Madrid auf Torjagd gehen. (Bild: AFP, krone.at-grafik)
Kylian Mbappe wird ab sofort für Real Madrid auf Torjagd gehen.

Präsentation am Dienstag
Nach sieben Jahren bei Paris Saint-Germain hatte Mbappe vor wenigen Wochen bei Real Madrid unterschrieben. Kommenden Dienstag soll der 25-jährige Stürmer im Estadio Santiago Bernabeu vorgestellt werden.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele