Di, 22. Jänner 2019

Trainer-Kandidat

20.12.2012 13:14

VfL Wolfsburg vor Verpflichtung von Bernd Schuster

Der deutsche Bundesligist VfL Wolfsburg steht unmittelbar vor der Verpflichtung von Bernd Schuster als Trainer. Der frühere DFB-Nationalspieler soll beim Klub des Österreichers Emanuel Pogatetz Nachfolger von Interimscoach Lorenz-Günther Köstner werden.

"Es ist richtig, dass Bernd Schuster ein Kandidat ist, aber es müssen alle Rahmenbedingungen stimmen. Es gibt verschiedene Dinge zu klären", sagte VfL-Geschäftsführer Klaus Allofs am Donnerstag.

Der 52-jährige Schuster soll bei den Niedersachsen einen Vertrag bis 2015 erhalten. Der ehemalige Meistertrainer von Real Madrid hat bisher im deutschen Oberhaus noch nicht als Coach gearbeitet.

Dass Köstner am Vorabend mit den Wolfsburger Profis dank eines 2:1 gegen Bayer Leverkusen das Viertelfinale des DFB-Cups erreicht hatte, half dem 60-Jährigen nicht mehr. Das Aus von Köstner, der das Team nach der Entlassung von Felix Magath Ende Oktober auf dem letzten Platz übernommen und bis auf Rang 15 geführt hatte, war intern schon längst beschlossen, nur noch nicht verkündet.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Spielplan
20.01.
21.01.
23.01.
25.01.
26.01.
27.01.
28.01.
Spanien - LaLiga
SD Eibar
3:0
Espanyol Barcelona
Italien - Serie A
FC Genua
0:2
AC Mailand
Juventus Turin
3:0
AC Chievo Verona
Türkei - Süper Lig
Kasimpasa
0:1
Caykur Rizespor
Bursaspor
1:1
Fenerbahce
Griechenland - Super League
Lamia
1:0
Panathinaikos Athen
Frankreich - Ligue 1
Olympique Nimes
19.00
SCO Angers
Deutschland - Bundesliga
Hertha BSC
20.30
FC Schalke 04
Frankreich - Ligue 1
Olympique Marseille
20.45
OSC Lille
Türkei - Süper Lig
Besiktas JK
18.30
Buyuksehir Belediye Erzurumspor
Niederlande - Eredivisie
NAC Breda
20.00
ADO Den Haag
Belgien - First Division A
Royal Antwerpen FC
20.30
Standard Lüttich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.