So, 23. September 2018

Exklusiver Kalender

17.12.2012 12:26

Maybelline zeigt New York von der schönsten Seite

Es ist wieder so weit: Das alte Jahr neigt sich dem Ende zu, und das neue Jahr hat hoffentlich wieder viele aufregende Momente parat. Mit dem exklusiven Maybelline-New-York-Kalender jedenfalls hast du all deine Termine im neuen Jahr im Blick – und wie jedes Jahr wurden auch heuer die Maybelline-Topmodels aufregend in Szene gesetzt.

New York ist die Metropole von Fashion und Trends. Kein Wunder also, dass sich Maybelline für seinen neuen Kalender diese pulsierende Stadt als Inspiration für die zwölf Kalenderblätter genommen hat. Julia Stegner, Erin Wasson, Emily DiDonato, Kemp Muhl, Jessica White, Shu-Pei Quin, Charlotte Free und Freja Beha Erichsen teilen persönliche Storys, die sie mit den "New York City Moments" – so das Motto des Kalenders für 2013 – verbinden.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen: So hat man die George Washington Bridge, die New York City Subway oder die Straßen New Yorks wohl noch nie gesehen. Und wer sich schon immer gefragt hat, wie die "New York City Sounds" aussehen könnten, wird dies ebenfalls 2013 erfahren.

Hinter der Konzeption der Bilder steht wie immer das Kreativ-Team von Maybelline. Die aufregenden Make-up-Looks wurden kreiert von Make-up-Artist Charlotte Willer, für die Body Art zeigt sich Anastasia Durasova verantwortlich. Das Ergebnis perfekt in Szene setzte schließlich Fotograf Kenneth Willardt, der die Bilder in den Pier-59-Studios im Herzen von New York City shootete.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.