Polizeiliche Fahndung

Steirer (76) fuhr zu Grazer Bahnhof und verschwand

Steiermark
25.06.2024 12:22

Das Landeskriminalamt Steiermark fahndet nach dem Steirer Heinz Leopold Hruby (76). Der Pensionist ist seit einer Woche von seinem Wohnort in Leibnitz abgängig. Er soll mit dem Taxi zum Hauptbahnhof nach Graz gefahren sein, ehe sich seine Spur verläuft.

Laut ersten Erkenntnissen der Fahnder dürfte der gesundheitlich beeinträchtige Mann vergangenen Dienstag, dem 18. Juni 2024, gegen 06.45 Uhr seinen Wohnort in der Altenmarkterstraße in Leibnitz verlassen haben. Er fuhr mit einem Taxi zum Grazer Hauptbahnhof.

„Ich werde nach Wiener Neustadt fahren“
Auf der Fahrt erwähnte der 76-Jährige, dass er einen Zug in Richtung Wiener Neustadt nehmen werde. Ob der Mann dann tatsächlich die Reise nach Niederösterreich angetreten hat, konnte bislang nicht verifiziert werden. 

Der abgängige Heinz Leopold Hruby ist 1,76 Meter groß und sehr schlank. Er hat kurze weiße Haare und war zuletzt unter anderem mit Jeans und einer blauen Fleeceweste bekleidet.

Hinweise bitte an das Landeskriminalamt Steiermark unter 059133/60-3333 oder den Notruf 133

 Steirerkrone
Steirerkrone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Steiermark



Kostenlose Spiele