Verfahren beschleunigt

Kritische Blicke auf Energiewende-Turbo

Tirol
25.06.2024 19:00

Schnellere Behördenverfahren sollen die Energiewende voranbringen. Das Zauberwort dafür lautet öffentliches Interesse am Ausbau erneuerbarer Energien wie Wind, Photovoltaik und Wasserkraft. Naturschutzorganisationen sehen fünf Gesetzesnovellen kritisch. 

Klimaneutralität bis 2050: Diesem Ziel wird nun mit dem Ausbau Erneuerbarer Energien ein überragendes öffentliches Interesse eingeräumt. Zu diesem Zweck muss das entsprechende EU-Gesetz als Landesverordnung im „Ersten Tiroler Erneuerbaren Ausbaugesetz“ implementiert werden.

Der Landtag ändert dazu Elektrizitätsgesetz 2012, Tiroler Naturschutzgesetz 2005, Tiroler Bauordnung 2022, Tiroler Raumordnungsgesetz 2022 und Stadt- und Ortsbildschutzgesetz. Die Anpassungen erfolgen mehrheitlich im Wege stark verkürzter Genehmigungsfristen.

Zitat Icon

Die Vermutung des überragenden öffentlichen Interesses gilt nicht uneingeschränkt. Die Behörde muss im Einzelfall entscheiden.

Stv. Landesumweltanwalt Walter Tschon 

Erhebliche Auswirkungen von Projekten auf Umwelt
Landesumweltanwaltschaft, aber auch Arbeiterkammer Tirol, übermittelten dazu umfangreiche, teils kritische Stellungnahmen. Von einem überragenden öffentlichen Interesse könne nicht ausgegangen werden, „wenn es eindeutige Belege dafür gibt, dass Projekte erhebliche nachteilige Auswirkungen auf die Umwelt haben, die insbesondere in Natura 2000-Gebieten nicht abgemildert oder ausgeglichen werden können“, sagt Walter Tschon, Vize-Landesumweltanwalt. Er begrüßt, dass das Land aktuell beim Kraftwerk Haslach „an der ausgewogenen Interessen-Abwägung festhält“.

Beschlussvorlage empfiehlt Ablehnung
Interessant wird das Abstimmungsverhalten im Naturschutzbeirat des Landes. In einer Beschlussvorlage heißt es, man lehne den Entwurf ab, „da er zahlreiche Eingriffe/Änderungen in existierende Richtlinien und Verordnungen enthält und damit eine wesentliche Abschwächung sämtlicher artenschutzrechtlicher Bestimmungen zur Folge hat“.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Tirol



Kostenlose Spiele