Spannendes Programm

Sicherheitstag auf der Klagenfurter Schleppe Alm

Kärnten
22.06.2024 12:02

Mehrere Einsatzorganisationen zeigen am 29. Juni, was sie leisten.

Auf der Schleppe Alm in Klagenfurt findet am Samstag, 29. Juni (ab 9 Uhr), ein Sicherheitstag mit spannendem Programm für Groß und Klein statt. Gleichzeitig feiert auch die Freiwillige Feuerwehr Kalvarienberg ihr 100-jähriges Bestehen. Sämtliche Einsatzorganisationen von Polizei über Wasserrettung bis hin zu Bundesheer, Bergwacht, ÖAMTC, natürlich den Kärntner Wehren und mehr werden dabei sein und sich bei speziellen Vorführungen präsentieren.

Verschiedene Notfälle werden Besuchern am Sicherheitstag vorgeführt. (Bild: FF Kalvarienberg)
Verschiedene Notfälle werden Besuchern am Sicherheitstag vorgeführt.

Neben der musikalischen Umrahmung ist auch für das leibliche Wohl mit Speis und Trank gesorgt. Für die kleinen Besucher gibt es einen eigenen „Kids Corner“. Am Abend locken die Jungen Zillertaler sowie DJs zum Tanzen.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele