Entscheidung gefallen

Nächster Mbappe sagt Paris Saint-Germain Au revoir

Fußball International
20.06.2024 10:35

Paris Saint-Germain verliert diesen Sommer gleich zwei Mbappes. Nachdem Superstar Kylian bei Real Madrid unterschrieben hatte, gab nun auch dessen jüngerer Bruder seinen Abschied aus der französischen Hauptstadt bekannt.

Bereits im Mai hatte die Mutter der beiden Brüder erklärt, dass ihre Söhne den Verein verlassen werden, nun ist es offiziell. „Sieben Jahre voller Begegnungen, die mich für immer geprägt haben. Sieben Jahre voller unbezahlbarer menschlicher und sportlicher Erinnerungen. Von der Unachtsamkeit in der Kindheit bis zu meinen ersten Schritten als Profi – du hast dem Mann und dem Spieler, der ich werden möchte, die beste Grundlage gegeben“, verabschiedete sich Ethan Mbappe auf Instagram von PSG und den Fans des französischen Meisters. „Für alles, was du mir gegeben hast, für all die tollen Menschen, die du mir auf den Weg gebracht hast und für die Art und Weise, wie du mich wachsen lassen hast, im Namen der aufrichtigen Liebe, die ich zu dir trage, sage ich danke und auf Wiedersehen.“

2017 war der Mittelfeldprofi zur Jugend von PSG gestoßen, brachte es bei den Profis in der vergangenen Saison auf fünf Einsätze. Wie es für den 17-Jährigen weitergeht, ist noch unklar, neben OSC Lille wird Mbappe auch mit deutschen und spanischen Klubs in Verbindung gebracht.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele