Top-Piloten im Clinch

Vorwurf an Rallye-König: „Verhalten letztklassig“

Oberösterreich
17.06.2024 18:00

Vollgas nicht nur in ihren Skoda-Boliden: Österreichs Top-Piloten fetzen sich nach der Murtal-Rallye wie noch nie: Hermann Neubauer poltert über Staatsmeister und Lauf-Sieger Simon Wagner: „Sein Verhalten ist letztklassig!“ Österreichs „Drift-Dominator“ lächelt aber alle Vorwürfe weg!

„Das ist letztklassig von ihm“, faucht der eine. „Das ist doch alles auf seinem eigenen Mist gewachsen“ , der andere.

Das PS-Duell Simon Wagner – Hermann Neubauer gibt’s nun endgültig nicht nur mehr in Skoda-Boliden auf Asphalt und Schotter, sondern auch als verbales Gemetzel mit dem einen oder anderen „Drift“ zu Extremvorwürfen.

Vorwurf Grund für Eskalation

Hintergrund: Obwohl Sieger, hatte Wagner am Wochenende bei der Murtal-Rallye seinem härtesten Konkurrenten ein Abkürzen der Strecke vorgeworfen, den Rennkommissaren Untätigkeit unterstellt und alles mit einem Video zu belegen versucht.

Hermann Neubauer im Skoda. (Bild: Harald Illmer)
Hermann Neubauer im Skoda.

 „Das ist aber absolut kein Beweis, auch wenn meine Aktion blöd aussieht“, betont Neubauer. Der im „Ritt“ über eine Wiese die einzige Möglichkeit sah, einen Crash zu vermeiden – und von der Rennleitung Recht bekam. Wagner bleibt aber trotzdem dabei: „Es war eine Abkürzung – und es gibt noch zwei Videos, die belegen, dass er nicht nur die nahm.“

Zitat Icon

Ich finde dieses Verhalten letztklassig. Menschlich einfach nicht korrekt, er führt sich auf wie ein trotziges Kind.

Hermann Neubauer über Simon Wagner

„Dann soll Herr Wagner die uns bitte vorlegen! Wir sind nicht da, von uns aus tätig zu werden. Er ist ja bei dieser Rallye auch dreimal zu uns gelaufen und hat sich beschwert“, betont mit Wolfgang Doberer der Vorsitzende der drei bei der Murtal-Rallye im Einsatz gewesenen Rennkommissare der Austrian Motorsport Federation AMF. Neubauer: „Zudem kündigte Wagner ja ohnedies an, dass er mich mit Protesten zuscheißen wird!“

Verbaler Schlagabtausch
Diese Ankündigung ist auch der Grund, warum der Salzburger über den Murtal-Sieger, ÖMS-Führenden und Serienstaatsmeister auch meint: „Ich finde dieses Verhalten letztklassig. Menschlich einfach nicht korrekt, er führt sich auf wie ein trotziges Kind!“

Zitat Icon

Er hat  letzte Saison  gegen mich einen Protest eingebracht und zuvor 15 Fotografen beauftragt hat, mich möglichst beim Verlassen der Streckenführung zu erwischen.

Simon Wagner über Hermann Neubauer

Ein Vorwurf, den Wagner wiederum weglächelt: „Neubauer hat doch mit all dem begonnen, in dem er letzte Saison bei der Rebenland-Rallye gegen mich einen Protest eingebracht und zuvor 15 Fotografen beauftragt hat, mich möglichst beim Verlassen der Streckenführung zu erwischen.“ Grinsender Nachsatz: „Und trotzdem hat er damals weder die Rallye noch die Meisterschaft gewonnen!“

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele