Absturz in Vorarlberg

Paragleiter nach Notschirm-Test schwer verletzt

Vorarlberg
16.06.2024 17:35

Ein folgenschwerer Gleitschirmunfall hat sich am Sonntagvormittag in der Bregenzerwälder Gemeinde Schoppernau ereignet. Ein 24-jähriger Deutscher schlug nach einem misslungenen „Test“ hart auf den Boden auf, er zog sich dabei schwere Verletzungen zu.

Die Unfallhergang darf als höchst unglücklich bezeichnet werden: Der 24-jährige Gleitschirmpilot wollte nämlich ohne jede Notwendigkeit die Auslösung des Notschirms testen. Dieser verhedderte sich allerdings im Hauptschirm, weshalb der Deutsche mit hoher Geschwindigkeit unkontrolliert in Richtung Boden trudelte.

Zweiter Notschirm dämpfte Aufprall nur leicht
Zwar löste er noch den zweiten Notschirm aus, dieser konnte allerdings den Aufprall nur leicht dämpfen – der Mann knallte direkt neben dem Landeplatz auf den Boden, wo er schwerverletzt liegen blieb. Er wurde nach der Erstversorgung durch die Rettungskräfte mit dem Notarzthubschrauber ins Landeskrankenhaus Feldkirch geflogen.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Vorarlberg Wetter
14° / 25°
heiter
14° / 29°
heiter
15° / 28°
heiter
14° / 28°
heiter



Kostenlose Spiele