In Jois

Erster Mädels-Fußball-Cup startet am Samstag

Burgenland
14.06.2024 09:00

Ziel ist es, auch während der Männer-Europameisterschaft an Frauenfußball zu erinnern und weibliche Kicker zu fördern. Die Kickerinnen fiebern schon den Matches entgegen.

Fußball ist männlich? Nein! Schon lange nicht mehr. Spätestens, seit die Frauennationalmannschaft bei großen Turnieren ihr Können zeigte, ist der Sport auch bei Mädchen im Aufwind. Jetzt werden im Bezirk Neusiedl die jungen Ballakrobatinnen gefördert.

Cup mit SV Hill und Billa
Der erste Mädchen-Fußball-Cup wird in Zusammenarbeit mit dem SV Hill/Jois, Unternehmer Leo Hillinger selbst und Billa veranstaltet. Unterstützung kommt dabei auch von Landesrätin Daniela Winkler und Georg Pangl, dem Präsidenten des Burgenländischen Fußballs.

„Frauenfußball fördern“
Winkler hebt hervor, dass es wichtig sei, den Mädchenfußball besonders zu fördern. „Frauenfußball hat sich gesellschaftlich etabliert. Dementsprechend nötig ist es auch, dass sich die Mädels bei Wettkämpfen aneinander messen können.“

„Zeichen für Gleichstellung“
Eric Scharnitz, Billa-Vertriebsdirektor: „Wir sind stolz, junge Talente zu fördern, und setzen ein klares Zeichen für die Gleichstellung im Sport.“ Leo Hillinger möchte dazu beitragen, dass junge Sportlerinnen die gleichen Chancen erhalten wie Burschen in ihrem Alter, und Wolfgang Pikhart, Trainer vom FC Hill/Jois, bezeichnet den Mädchen-Cup als Meilenstein, um den Frauenfußball auf lokaler Ebene zu stärken.

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Burgenland Wetter
20° / 31°
heiter
19° / 32°
heiter
20° / 31°
heiter
20° / 32°
heiter
21° / 31°
heiter



Kostenlose Spiele