„Tradition, Emotion“

So sieht das neue Rapid-Heimtrikot aus

Fußball National
13.06.2024 11:27

Die neue Wäsch‘ ist da. Rapid ging am Donnerstag mit dem Heimtrikot für die Saison 2024/25 an die Öffentlichkeit.

Die Werte Tradition, Emotion, Heimatgefühl und Dynamik würden im neuen Leiberl „in einem einzigartigen und erstmals komplett individuellen Design zusammengetragen“, heißt es in der Aussendung: „Das Kachelmuster des Allianz Stadions mit den unterschiedlichen Grüntönen der schimmernden Außenhaut aus Makrolon finden sich am neuen Muster des Heimtrikots ‘“wieder und sollen das Motto ‘Unser Stadion. Unser Trikot. Für ALLE.“

(Bild: SK Rapid)

Hofmann schwärmt
Rapid-Ikone Steffen Hofmann ist begeistert: „Ich habe in den letzten 20 Jahren schon sehr viele Rapid-Trikots in verschiedensten Designs getragen und gesehen, aber freue mich dieses Mal besonders über das noch nie dagewesene Design, welches die Verbundenheit zu unserer Heimstätte auf einzigartige Art und Weise darstellt. Ich wünsche mir, mit diesem Trikot möglichst viele Erfolge aller Teams feiern zu können.“

Das neue Outfit ist ab sofort im Rapid-Fanshop zu haben.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele