Heftiger Crash in Wien

Auto erfasst Fußgänger: 5 teils schwer Verletzte

Wien
13.06.2024 11:59

Heftiger Unfall am Mittwochabend im Wiener Bezirk Ottakring: Ein 24 Jahre alter Lenker erfasste bei einem gefährlichen Ausweichmanöver mit seinem Auto eine Gruppe von Fußgängern. Fünf Menschen wurden teils schwer verletzt.

Der 24-Jährige war mit seinem BMW gegen 20.45 Uhr am Lerchenfelder Gürtel unterwegs, als ein Fahrzeug vor ihm abbremste. Der junge Mann wechselte daraufhin zügig den Fahrstreifen weiter nach rechts – dort befanden sich jedoch mehrere geparkte Fahrzeuge.

Ein Auto raste unkontrolliert auf den Gehsteig. (Bild: Berufsrettung Wien)
Ein Auto raste unkontrolliert auf den Gehsteig.

Um nicht mit den abgestellten Autos zu kollidieren, lenkte der Mann sein Auto abrupt nach rechts und landete so auf dem Gehsteig.

Die Verletzten wurden sofort erstversorgt. (Bild: Berufsrettung Wien)
Die Verletzten wurden sofort erstversorgt.

Drei Männer in Schockraum gebracht
Mehrere Männer, die vor einem Lokal standen, wurden von dem Auto erfasst. Drei der Männer im Alter von 24, 40 und 46 Jahren wurden schwer verletzt. Das Team der Berufsrettung Wien führte die Erstversorgung durch und brachte die Schwerverletzten in ein Spital, wo sie sofort in den Schockraum gebracht wurden.

Ein Großaufgebot an Einsatzkräften war vor Ort. (Bild: Berufsrettung Wien)
Ein Großaufgebot an Einsatzkräften war vor Ort.

Zwei weitere Passanten kamen mit Prellungen davon. Der 25-Jährige und der 48-Jährige wurden von einem Team des Grünen Kreuzes erstversorgt und ebenfalls ins Krankenhaus gebracht.

Der 24-jährige Unfalllenker wurde wegen fahrlässiger Körperverletzung im Straßenverkehr angezeigt. Weitere Ermittlungen laufen.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Wien Wetter



Kostenlose Spiele