Angeklagter leugnet

Imbiss im Vollbrand: War es die Drogen-Mafia?

Salzburg
12.06.2024 16:25

Brandstiftung lautet der Vorwurf gegen einen Kroaten (25) am Mittwoch im Landesgericht Salzburg: Er soll im Auftrag einer Bande ein Lokal angezündet haben. Im Hintergrund soll es um Drogen-Schulden gehen. Doch vor Gericht leugnet er: „Ich war gar nicht in Österreich“.

Es war der 20. November 2021, etwa 3 Uhr nachts. Eine Imbissbude im Walser Ortsteil Himmelsreich wurde ein Raub der Flammen. Meterhoch schoss das Feuer gen Himmel – knapp 90 Feuerwehrleute kämpften dagegen an. Das Imbissstandl brannte lichterloh. Schnell war auch klar: Es war Brandstiftung. Danach passierte aber monatelang nichts.

„Bis im Mai 2022 bei einem Drogenverfahren neue Hinweise aufkamen“, erklärte die Staatsanwältin beim Prozess am Mittwoch im Salzburger Landesgericht. Ein Belastungszeuge, der einst in einer slowenischen Drogen-Bande aktiv war, hatte ausgepackt und Details genannt – auch den mutmaßlichen Brandstifter, den Angeklagten (25).

Angeklagter: „War da im Krankenhaus in Belgrad“
Der Bandenchef soll die Eintreibung von Schulden bei einem Mann gefordert haben, dessen Schwester den Imbiss betrieb. Da kein Geld zu holen war, soll es zur Brandlegung gekommen sein. „Ich habe das nicht gemacht. Ich war gar nicht in Salzburg“, wehrt sich der bereits in Spanien und Slowenien vorbestrafte Angeklagte. Und er ergänzt: „Ich war gar nicht hier, ich war noch nie in Österreich. Damals war ich im Spital in Belgrad.“ Wegen einer Handverletzung sei er vier Tage stationär im Spital gewesen.

Ende Dezember 2023 nahmen ihn Polizisten in Slowenien fest. Im Februar folgte die Überstellung nach Klagenfurt, nun ist er in U-Haft. Die Richterin fragte noch, warum der Zeuge ihn belaste: „Alles Lügen, ich verstehe es auch nicht. Vielleicht will er sich selbst retten.“ Die Richterin vertagte, um eine Bestätigung des serbischen Spitals einzuholen.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Salzburg



Kostenlose Spiele