Comedian in Kinderfilm

Schubert: „Hatte Angst, ob ich dem gewachsen bin“

Der deutsche Comedian Olaf Schubert wird seine Stimme der Emotion „Angst“ leihen – und zwar im zweiten Teil des Kinokassenschlagers „Alles steht Kopf“. Mit krone.tv plauderte er in gewohnt humorvoller Manier unter anderem über seine größte Angst.

Im beliebten Familienfilm geht es um die Anfänge der Pubertät – wie es Olaf Schubert geht, wenn er darauf zurückblickt? Und warum er sich als „Teilzeit-Wiener“ bezeichnet? 

„Alles steht Kopf 2“ ist ab 12. Juni 2024 in den österreichischen Kinos zu sehen. Sehen Sie das ganze Interview im Video! 

 krone.at
krone.at
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Kostenlose Spiele