Preisgeld in Leogang

13 Downhill-Siege für einen Ski-Erfolg in Saalbach

Salzburg
05.06.2024 22:00

Im Vergleich zu anderen Sportarten bekommen die Mountainbiker für einen Weltcupsieg relativ wenig Geld. Die „Krone“ machte den Preisvergleich der Downhill-Asse rund um Vali Höll mit Ski Alpin, Biathlon, Tennis und Radsport.

Neben Ruhm, Prestige und dem herrlichen Gefühl eines Sieges spielt auch die finanzielle Komponente für die Sportler eine wichtige Rolle. In den verschiedenen Sportarten wird auch unterschiedlich viel gezahlt. Wie viel würde Downhill-Queen Valentina Höll bekommen, wenn sie beim Mountainbike-Weltcup auf ihrer Heimstrecke in Leogang ihren Vorjahressieg wiederholt?

Die 22-Jährige streicht für einen Sieg im Weltcup 3750 Euro ein. Was auf den ersten Blick viel wirkt, stellt sich im Vergleich mit anderen Sportarten als sehr wenig heraus. So müssten die Downhill-Asse rund 13-Mal einen Weltcup gewinnen, um so viel zu kassieren, wie ein Skifahrer für einen Abfahrtssieg in Saalbach (siehe Grafik).

Im Vergleich zu anderen Sportarten bekommen die Downhill-Asse nicht so viel. (Bild: Krone Kreativ)
Im Vergleich zu anderen Sportarten bekommen die Downhill-Asse nicht so viel.

Weniger groß ist der Unterschied zu einem Sieg beim Biathlon-Weltcup. Die Loipenjäger bekommen 15.000 Euro pro Sieg, also „nur“ viermal so viel wie Höll und Co. Ein bisschen weniger bekommen Straßenradsportler. Ein Etappensieger der am 29. Juni startenden Tour de France casht 11.000 Euro ab. Über eine viel sattere Prämie darf sich der Champion der French Open in Paris freuen. Wer auch immer am Sonntag den Pokal in die Höhe stemmt, ist um 2,4 Millionen Euro reicher. Downhill-Fahrer kommen in ihrer ganzen Karriere niemals auf diese Summe an Preisgeld. Denn 640 Siege sind sogar für eine Dominatorin wie Höll utopisch.

Immerhin: Die Downhill-Fahrer bekommen mehr Geld als die Athleten der olympischen Sportart Cross-Country. Diese, die wegen den Spielen in Paris heuer nicht nach Leogang kommen, sahnen pro Weltcupsieg nämlich 2000 Euro weniger ab.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Salzburg



Kostenlose Spiele