Deftiger Sex-Talk

So erkannte Billie Eilish, dass sie Frauen mag

Society International
25.04.2024 09:00

Über ihre Sexualität wollte Sängerin Billie Eilish eigentlich nie sprechen. Jetzt hat sie es dennoch getan und das durchaus deftig und ungeniert.

In einem Interview mit der Musikzeitschrift „Rolling Stone“ plauderte Eilish jetzt über ihren neuen Song „Lunch“.

Augenöffnende Begegnung
Dieser handelt von ihrer Intimität mit einer anderen Frau. Mit dem Schreiben des Textes hätte sie begonnen, bevor sie etwas mit einem Mädchen hatte, aber sie konnte ihn erste nach einer augenöffnenden Begegnung mit einer Frau fertigstellen.

Billie Eilish (Bild: APA/Getty Images via AFP/GETTY IMAGES/KEVIN WINTER)
Billie Eilish

„Wollte Gesicht in Vagina haben“
„Dieser Song hat mir geholfen, die zu werden, die ich bin, echt zu sein“, erklärte sie. „Ich habe einen Teil davon geschrieben, bevor ich mit einem Mädchen zusammen war, und den Rest danach.“

„Ich war mein ganzes Leben lang in Mädchen verliebt, aber ich habe es einfach nicht verstanden – bis ich letztes Jahr merkte, dass ich mein Gesicht in einer Vagina haben wollte“, so Eilish freimütig.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele