DNA-Test enthüllte:

Hape Kerkeling ist mit einer Königin verwandt!

Royals
24.04.2024 14:21

Der beliebte Komiker Hape Kerkeling (59) begab sich kürzlich auf eine spannende Reise in seine Vergangenheit und stieß dabei auf eine unerwartete Verbindung zu einer der berühmtesten Persönlichkeiten der Geschichte: Königin Elizabeth II. (1926-2022).

Kerkeling, der seit Jahren mit Leidenschaft Ahnenforschung betreibt, erstellte der „Bunte“ zufolge einen detaillierten Familienstammbaum, der bis ins 13. Jahrhundert zurückreicht. Seine Suche führte ihn zu Theoderic von Kerckerinck zu Stapel, einem Vorfahren aus dem Mittelalter.

DNA-Tests und Ahnenforschungsplattform
Mithilfe eines DNA-Tests und der Nutzung spezieller Ahnenforschungsplattformen konnte Kerkeling weitere Verwandte ausfindig machen. Einige der gefundenen Verbindungen bestätigten sich, während andere sich als Irrtum herausstellten. So wuchs die „Kerkeling-Clan“-Community stetig an.

Der deutsche Komiker Hape Kerkeling ist weitschichtig ... (Bild: Thomas Schröer / Action Press / picturedesk.com)
Der deutsche Komiker Hape Kerkeling ist weitschichtig ...
... mit der verstorbenen Queen Elizabeth und somit mit dem britischen Königshaus verwandt. (Bild: AFP)
... mit der verstorbenen Queen Elizabeth und somit mit dem britischen Königshaus verwandt.

Großcousin der Königin
Die väterliche Linie des Entertainers führt nach Amelsbüren, einem heutigen Stadtteil von Münster in Westfalen. Ein prominenter Ahne aus dieser Linie war der bekannte Lübecker Kaufmann Godert Kerckrinck (1575-1645), dessen Bildnis sogar auf einem Gemälde des niederländischen Malers Govert Flinck (1615-1660) verewigt ist.

Die Entdeckung der Verwandtschaft mit der verstorbenen Königin Elizabeth II. stellt für Hape Kerkeling aber eine ganz besondere Überraschung dar. Über seine Großmutter Berta, die adoptiert war, ist er laut „Bunte“ ein Großcousin der Monarchin.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele