„Es ärgert mich“

„Gilmore Girls“-Star prangert Hass auf Meghan an

Royals
22.04.2024 19:00

Hollywood-Star Melissa McCarthy, die mit der Serie „Gilmore Girls“ bekannt wurde, hat sich hinter ihre Freundin Meghan Markle gestellt und die Herzogin gegen die vielen Anfeindungen verteidigt.

 „Es ärgert mich für jede Frau und jede Person, dass die Leute sie ohne Grund einfach angreifen wollen“, erklärte McCarthy im Gespräch mit der US-Leute Kolumne „Page Six“. „Meghan ist wundervoll. Intelligente Frauen sind großartig!“

„Für manche Leute unglaublich bedrohlich“
Die Schauspielerin, die großer Fan der Serie „Suits“ ist, findet es befremdlich, dass manche Menschen sich ihrer Meinung nach von der Herzogin „bedroht“ fühlen. „Eine kluge, interessante Frau, die ihr eigenes Leben hat, ist aus irgendeinem Grund für manche Leute unglaublich bedrohlich“, so McCarthy.

Melissa McCarthy verteidigt Herzogin Meghan. (Bild: Steven Bergman / Action Press / picturedesk.com)
Melissa McCarthy verteidigt Herzogin Meghan.

Meghan „inspirierend“
Sie selbst finde Meghan Markle hingegen „sehr inspirierend“ und verurteile alle Hater. „Ich habe mich noch nie von jemandem bedroht gefühlt, der unglaublich ist“, betonte sie. „Es liegt wirklich an den Leuten, die den Hass verbreiten.“

Zu ihrem 40. Geburtstag produzierte die 42-Jährige gemeinsam mit McCarthy ein Video, mit dem sie damals ein Charity-Projekt vorstellt.

Herzogin Meghan, die seit 2018 mit Prinz Harry verheiratet ist und mit ihm zwei Jahre später zurück in ihre US-Heimat zog, sorgte mit massiver Kritik am britischen Königshaus auf Aufregung und spaltet seither weltweit die Gemüter.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele