Auch Wildcard möglich

French Open: Thiem muss auf sechs Absagen hoffen

Tennis
18.04.2024 19:00

Eines ist fix: Wenn Dominic Thiem fit ist, dann wird er auch bei seinen elften French Open in Paris antreten. Ob er allerdings im Hauptbewerb (ab 26. Mai) oder schon davor in der Qualifikation spielt, ist offen. Denn in der bereits veröffentlichten Entry List sechs Wochen vor dem zweiten Tennis-Major des Jahres verpasst Thiem als aktuelle Nummer 105 im ATP-Ranking das Hauptfeld um sechs Plätze, es müssten also sechs Spieler absagen.

Thiem hatte schon vor einigen Wochen angekündigt, dass er auf jeden Fall auch Qualifikation spielen würde. Nicht ausgeschlossen ist auch, dass er noch um eine der Wildcards ansuchen wird. „Um eine Wildcard kann man noch nicht ansuchen, erst ab dem 20. Aber ja, wäre relativ logisch, wenn er nicht im Maindraw ist“, stellte Thiem-Manager Moritz Thiem auf APA-Anfrage am Donnerstag fest. Auch er versicherte, dass Thiem in jedem Fall auch Qualifikation spielen würde.

Chancen stehen gut
Die Chancen auf eine Wildcard sind rein aufgrund der Erfolge des 30-jährigen Niederösterreichers da, hat er beim größten Sandplatz-Turnier der Welt doch vier Semifinali (2016-2019) bzw. zwei Finali (2018,19) en suite erreicht. In den vergangenen drei Jahren allerdings schied Thiem jeweils gleich in Runde eins aus, im Vorjahr in fünf Sätzen gegen Pedro Cachin (ARG).

(Bild: AP, AFP, krone.at-Grafik)

Vor Paris will Thiem ja noch bei den Masters-1000-Turnieren in Madrid (ab 24.4.) und Rom (ab 8. Mai) antreten. Dort muss er in beiden Fällen in die Qualifikation.

In Madrid und Rom wird übrigens auch Österreichs Nummer eins, Sebastian Ofner, antreten. Dazwischen hat er aktuell ein Challenger in Aix-en-Provence (29.4.) eingeplant.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele