06.04.2024 06:27

Box-Granden „nackt“

Merza und Nader: Der verrückte Bauch-Vergleich

Zwischenzeitlich ging‘s durchaus sexy zur Sache. Auf Bitten des Moderators, krone.at-Sportchef Michael Fally, zog Fadi Merza im krone.tv-Studio „blank“ und zeigte, dass er bereit für sein Comeback ist (die Szene im Video oben ab ca. Minute 12:05): Bei der Bounce-Fight Night am Samstag (ab 18 Uhr) steigt er nach zehnjähriger Absenz wieder in den Ring. Sein Kumpane im Studio, „Fight-Night-Macher“ Marcos Nader, hat seine Karriere an sich beendet, will‘s im November zum Abschied aber noch einmal wissen – dafür müssen vorher aber wohl noch ein paar Gramm runter, wie der heitere „Bauch-Vergleich“ im Studio zeigt.

Der top austrainierte 46-jährige Faid Merza (links) und der auch im Studio anwesende Marcos Nader zeigen Bauch. (Bild: Mario Urbantschitsch)
Der top austrainierte 46-jährige Faid Merza (links) und der auch im Studio anwesende Marcos Nader zeigen Bauch.

Außerdem Themen in der Sendung: Merzas „Verhandlungen“ mit seiner Familie, seine mittelfristigen Pläne, Naders Abschieskampf und ein mögliches Comeback. In voller Länge hier (oben) im Video. Gute Unterhaltung!

explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Kostenlose Spiele