25.07.2012 15:43 |

Ende einer Legende

Apokalyptisches Finale: "The Dark Knight Rises"

Bereits in "Batman Begins" und "The Dark Knight" hatte Regisseur Christopher Nolan den Batman-Mythos in eine apokalyptische Erwachsenenwelt gehievt. In "The Dark Knight Rises" zeigt sich Bruce Wayne alias Batman (Christian Bale) erst einmal lädiert-havariert mit Krückstock, um sich alsdann im Flattercape zu einem fanatischen Duell mit seinem Widersacher Bane (Tom Hardy) aufzuschwingen. Letzterer ist ein gigantomanischer Sadist, ein Menschenauslöscher, der sinnentleerte, mörderische Aktionen setzt.

Der Kampf Gut gegen Böse ist im Anbeginn allen Seins verankert. In der Comic-Popkultur und deren filmischer Umsetzung schwang jedoch stets ein Hauch naive Unschuld mit, ohne die das Superhelden-Ego gar nie so hätte schillern können. Dass die Überlagerung von hereinbrechender Realität und Film zur fatalen Zäsur werden kann, zeigt sich nun, da die Gewalt von der Leinwand heruntergestiegen ist.

Nolans diabolisches Kokettieren mit der Verstörung und Barbarei – durch Terror, Wirtschaftskrise, Tod und Vernichtung – verselbstständigt sich zunehmend in düsteren 165 Minuten und zeigt uns ein Amerika im Bann eines Amoklaufs, dessen Unterhaltungswert sich in Grenzen hält. Anne Hathaway und Marion Cotillard sorgen für Sexappeal in homöopathischen Dosen.

Gewaltexzesse im Kino als pseudo-gesellschaftskritische Reflexion aufzurüschen, wie es Nolan praktiziert, ist heikel geworden. Batman hat seine Unschuld verloren, so viel ist klar. Wohl eine Illusion: die kugelsichere Moral.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 16. Oktober 2021
Wetter Symbol