At the university hospital

Pensioner died after car accident in the Lammertal valley

Nachrichten
01.03.2024 15:02

On Monday afternoon, an 80-year-old Bavarian man caused an accident in his car for unknown reasons. He died in Salzburg University Hospital as a result of his serious injuries.

The 80-year-old pensioner from the district of Berchtesgadener Land was driving from Golling on the Lammertal road towards Abtenau. His 81-year-old wife was sitting next to him.

At the so-called "Kuchlbach junction", the vehicle crossed to the other side of the road - the reason is as yet unknown. It drove over a traffic island and later crashed into a tree.

Both occupants were trapped, had to be freed using hydraulic rescue equipment and flown by rescue helicopter to Salzburg and the Kardinal Schwarzenberg Hospital. The Bavarian finally succumbed to his injuries at Salzburg University Hospital on Thursday.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Kostenlose Spiele