Zeigte neuen Freund

Liebes-Outing bei ZiB-Lady Nadja Bernhard

Adabei Österreich
28.02.2024 10:57

Liebes-Outing bei Nadja Bernhard: Die ZiB-Lady zeigte sich am Dienstagabend bei der ORF-III-Programmpräsentation mit ihrem neuen Freund.

Das strahlende Lächeln von Nadja Bernhard hatte am Dienstagabend bei der ORF-III-Programmpräsentation einen guten Grund - und der war auch dabei. Die ZiB-Lady präsentierte im Globe Wien nämlich ihren neuen Freund Peter Beuchel.

Beuchel ist nicht nur der neue Mann an Bernhards Seite, sondern auch der Besitzer des Strandcafés im steirischen Altaussee. Seit 2010 führt er den Familienbetrieb in dritter Generation. 

Nadja Bernhard ist eine österreichische Journalistin und Moderatorin, die vor allem als Nachrichtenmoderatorin der „Zeit im Bild“ bekannt ist.

Privates bleibt privat
Über fünf Jahre lang war Bernhard in einer Beziehung mit Christian Rainer, dem einstigen Chefredakteur des „Profil“-Magazins. Doch im Jahr 2017 kam es schließlich zur Trennung dieses einstigen Journalisten-Traumpaares.

Trotz des öffentlichen Interesses hielt Bernhard ihre Gefühle privat und äußerte sich selten zu ihrem Privatleben. In einem seltenen Moment der Offenheit erklärte die damals 47-Jährige im gleichen Jahr bei Claudia Stöckls „Frühstück bei mir“: „Ich habe nie über die Trennung gesprochen und werde es auch jetzt nicht. Dazu war die Beziehung zu wichtig.“

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele