23.06.2012 11:44 |

Warten auf Zusage

Rangnick bald Bullen-Coach und Houllier Sportchef?

Am Freitag leitete in Salzburg noch immer das Duo Kovac/Hamberg das Training. Bald aber könnte Wunschkandidat Ralf Rangnick übernehmen. In der Red-Bull-Firmenzentrale in Fuschl wartet man auf eine Antwort des Deutschen, dessen größter Fürsprecher Gerard Houllier ist - der könnte Fußballchef werden.

Kurz vor Weihnachten 2011 wurde Rangnick nach einem Zahnarztbesuch in Bad Reichenhall in der Mozartstadt gesichtet. Seither war der 53-Jährige immer ein Thema beim österreichischen Double-Gewinner.

Nach dem Rücktritt von Ricardo Moniz in der Vorwoche wurde der Deutsche immer wieder mit den Bullen in Verbindung gebracht. Und am Mittwoch soll der "Fußballprofessor", wie Rangnick in Deutschland gerne genannt wird, in einem Hotel in Fuschl am See, unweit der Red-Bull-Firmenzentrale, gesehen worden sein. Rangnick traf sich mit Chef Mateschitz zu Verhandlungen - nun lässt sich der Ex-Schalke-Trainer mit seiner Antwort aber Zeit. Fix ist jedenfalls, dass Rangnick aktuell die besten Karten in Salzburg hat.

Ende September 2011 erklärte er ja bei Schalke aufgrund von gesundheitlichen Problemen seinen Rücktritt. Nun fühlt er sich wieder fit, um zu arbeiten. Rangnick soll von Gerard Houllier empfohlen worden sein. Die französische Trainerlegende machte sich zum Ende der Vorsaison ein Bild von den Bullen, arbeitete die Stärken und Schwächen aus. Der 64-Jährige ist auch als neuer Red-Bull-Fußballchef im Gespräch.

Am Montag soll der neue Trainer der Salzburger jedenfalls der Öffentlichkeit präsentiert werden, ehe es danach ins Trainingslager nach Leogang geht.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 15. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten